Login

Eintracht Staufen e. V.
Aktion Ehrenamt DFB Ehrenamtspreis 2017 für Thomas Römer
Die Eintracht Staufen gratuliert ihrem 1. Vorsitzenden Thomas Römer zur Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises 2017!
Auszug aus der Laudatio:

„Thomas Römer ist bei der Eintracht Staufen eine absolute Leitfigur und für die Vereinsmitglieder ein absolutes Vorbild. Als Selbstständiger findet er trotzdem die Zeit, den Verein mit Rat und Tat zu unterstützen.
Als die Eintracht 2016 in schwere Schieflage geriet, war es Thomas Römer, der durch seine unnachahmliche Art dafür gesorgt hat, dass die Eintracht wieder eine Eintracht wurde. Er übernahm damals den Posten des 1. Vorsitzenden. Er hat klare Ziele wie ein Verein geführt werden soll, lebt dieses auch vor und gewinnt dadurch auch viele Mitstreiter. Von 1977 bis 1996 trainierte er zuerst die Jugendlichen des Vereins, danach wechselte er zu den aktiven, zuerst als Abteilungsleiter von 1996 bis 2001, danach als Trainer der Aktiven 2001 bis 2013 selbstverständlich ehrenamtlich.
Die Eintracht Staufen kann froh sein einen Mann wie  Thomas Römer in ihren Reihen zu haben. Er lebt das „Vereinsleben“ vor, fördert das Miteinander, jederzeit hilfsbereit, kurz gesagt „ein richtiger Vereinsmensch“ um den die Eintracht Staufen beneidet werden kann.
Nach dem Verbands-Ehrenbrief (2009), der Spieler-Ehrennadel in Bronze (1997), der Ehrung für besondere Verdienste für den Verein erhält Thomas Römer heute den DFB-Ehrenamtspreis.“
Herzlichen Glückwunsch, Tomme, wir freuen uns mit Dir!

Fussball AKTUELL

... lade Modul ...
Eintracht Staufen auf FuPa