Login

Eintracht Staufen 1903 e.V.

Sport und Kultur

Raiffeisencups 2018: Dillingen siegt in Wertingen

Donau Zeitung am MONTAG, 15. JANUAR - Sport vor Ort

Auch in der Neuauflage siegreich
Futsal Landkreismeisterschaft ° Wie im Vorjahr trifft die SSV Dillingen im Finale des Raiffeisencups auf Roggden. 500 Zuschauer sorgen für eine gute Kulisse in Wertingen


So feiert der alte und neue FutsalLandkreismeister SSV Dillingen am gestrigen Sonntagabend in Wertingen den Gewinn des Raiffeisencups 2018.
Wie im Vorjahr setzten sich
die Kreisstädter im Endspiel gegen den SV Roggden durch. Fotos: Karl Aumiller


Futsal: LANDKREISMEISTERSCHAFT
Raiffeisencup 2018, Endrunde in Wertingen

Gruppe 1
SSV Höchstädt – Eintracht Staufen 3:0
Tore 1:0 Berat Kasumi (2.), 2:0 Adonis Isufi (6.), 3:0 Berat Kasumi (11.)
SV Roggden – SSV Dillingen 1:0
Tor 1:0 Savas Demir (10.)
SSV Höchstädt – SV Roggden 0:0
SSV Dillingen – Eintracht Staufen 4:1
Tore 1:0 Lars Jaud (1.), 2:0 Dominik Riedinger (5.), 2:1 Andre Stenzel (7.), 3:1 Alexander Kinder (9.), 4:1 Lars Jaud (12.)
Eintracht Staufen – SV Roggden 1:2
Tore 0:1 Johann Neufeld (4.), 1:1 Valentin Schäffler (8.), 1:2 Savas Demir (8.)
SSV Dillingen – SSV Höchstädt 1:0
Tor 1:0 Lars Jaud (7.)

Tabelle:
1. SV Roggden 3 3:1 7
2. SSV Dillingen 3 5:2 6
3. SSV Höchstädt 3 3:1 4
4. Eintracht Staufen 3 2:9 0

Gruppe 2
TSV Unterthürheim – Türk Gücü Lauingen 1:3
Tore 1:0 Matthias Schäffler (3.), 1:1 Ugur Yurt (5.), 1:2 Sahin Tasdelen (6.), 1:3 Timur Cukur (12.)
BC Schretzheim – TSV Haunsheim 2:1
Tore 1:0 Jakob Feistle (4.), 2:0 Jonas Manier (6.), 2:1 Steffen Chlebovic (8.)
TSV Unterthürheim – BC Schretzheim 0:3
Tore 0:1 Dominik Oberfrank (4.), 0:2 Jonas Manier (5.), 0:3 Nico Hergöth (10.)
TSV Haunsheim – Türk Gücü Lauingen 0:3
Tore 0:1 Celil Bal (5.), 0:2 Sahin Tasdelen (6.), 0:3 Tobias Stangl (8./Eigentor)
Türk Gücü Lauingen – BC Schretzheim 5:0
Tore 1:0 Nuh Arslan (2.), 2:0 Sinan Kaya (3.), 3:0 Timur Cukur (10.), 4:0 Baris Er (12.), 5:0 Sahin Tasdelen (12.)
TSV Haunsheim – TSV Unterthürheim 1:2
Tore 0:1 Alexander Rigel (10.), 1:1 Steffen Chlebovic (11.), 1:2 Florian Miller (12.)

Tabelle:
1. Türk Gücü Lauingen 3 11:1 9
2. BC Schretzheim 3 5:6 6
3. TSV Unterthürheim 3 3:7 3
4. TSV Haunsheim 3 2:7 0

Halbfinale
SV Roggden – BC Schretzheim 4:3 n. S.
Sechsmeterschießen Dominik Schuster trifft die Latte, TW Patrick Mayer hält gegen Jonas Wiedenmann, 1:0 André Kölz, 1:1 Simon Bunk, 2:1 Patrick Mayer, 2:2 Dominik Oberfrank, 3:2 Johann
Neufeld, 3:3 Jonas Manier, 4:3 Savas Demir, TW Patrick Mayer hält gegen Lukas Schwarzfischer
Türk Gücü Lauingen – SSV Dillingen 4:5 n. S.
Tore 1:0 Sinan Kaya (6.), 1:1 Lars Jaud (15.)
Sechsmeterschießen Nuh Arslan verschießt, 1:2 Gazmend Nuraj, Alexander Kinder verschießt, Alkan Kayahan verschießt, Lars Jaud verschießt, 2:2 Sahin Tasdelen, 3:2 Sinan Kaya, 3:3 Waldemar Völker, 4:3 Timur Cukur, 4:4 Algert Hoti, 4:5 Anton Neustätter

Finale
SV Roggden – SSV Dillingen 2:3
Tore 0:1 Lars Jaud (1.), 0:2 Konstantin Sakowrjaschin (7.), 1:2 Johann Neufeld (12.), 1:3 Alexander Kinder (12.), 2:3 Philipp Hetsch (15.)

Schiedsrichter
Philipp Ettenreich (VfL Zusamaltheim), Johannes Heider, Ulrich Reiner (TSV Bissingen), Franz Kaltenegger (SSV Steinheim), Felix Wagner (JFG Aschberg)

Ausführlicher Bericht
-> siehe Donau Zeitung am MONTAG, 15. JANUAR - Sport vor Ort

Aktuelle Seite: Startseite Fussball Herren I + II N e w s Raiffeisencups 2018: Dillingen siegt in Wertingen