Login

Donau Zeitung am Mi., 9. 5. 2018 - Aus dem Vereinsleben

Dirigentenstabwechsel in Staufen
Versammlung ° Die Musiker haben einen neuen Taktgeber – einen Vollblutmusiker

Staufen Bei der 39. ordentlichen Generalversammlung des Musikvereins Staufen konnte Vorsitzender Franz Hummel in seinem Geschäftsbericht über die Bestellung des neuen Dirigenten Helmut Engel berichten. Die Blaskapelle hatte den Hürbener bei einem Probedirigat einstimmig gewählt. Der Vollblutmusiker Engel gilt als Garant für zünftige böhmisch-mährische Blasmusik. Hummel berichtete in seinem Jahresrückblick über viele Engagements und ein gelungenes Musikantenfest. Die Geselligkeit kommt bei den Staufener Musikanten nie zu kurz; der diesjährige Vereinsausflug führte zum Schachtenfest nach Bodenmais mit Blasmusikauftritt und Bullriding. Der Musikverein konnte mithilfe von Sponsoren neue Vereinsbanner und Werberollos anschaffen. Der Verein präsentiert sich zudem mit einer neuen Homepage. Mit Unterstützung der VG Syrgenstein konnte eine neue Verstärkeranlage angeschafft werden.

Im Ausblick auf 2018 berichtete Hummel von einem vollen Terminkalender mit vielen interessanten Auftritten. Jugendleiterin Anja Nüsseler berichtete über eine fundierte Jugendarbeit und einem ungebrochenen Engagement zur Förderung des Musikernachwuchs. Kassenprüfer Helmut Hoffmann bescheinigte Kassierer Jörg Nüsseler eine solide Kassenführung. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Entsprechend der Ehrungsordnung des Allgäu-Schwäbischen Musikbundes erhielten in Anerkennung und Würdigung der hervorragenden Verdienste um die Blas- und Volksmusik mit 15-jähriger Tätigkeit als Vorstand der Vorsitzende Franz Hummel sowie sein Stellvertreter Xaver Nuiding die Silberne Anstecknadel am weißblauen Bande. Für Treue und Verdienste um die Blasmusik mit 15-jähriger aktiver Tätigkeit erhielten Petra Sing, Steffi Sing, Andreas Sing und Martin Sing das Ehrenzeichen in Silber sowie mit zehnjähriger aktiver Tätigkeit Bettina Siegert und Marius Hafner das Ehrenzeichen in Bronze. Vorsitzender Hummel bedankte sich bei seinen Musikanten und den vielen Gönnern und Freunden für die Unterstützung und die engagierte Zusammenarbeit auch unter den Vereinen. (pm)
Dirigentenstabwechsel in Staufen - DZ am 9.5.2018
Bei der Ehrung in Staufen: (von links) Vorsitzender Franz Hummel, Martin Sing, Andreas Sing, Dirigent Helmut Engel, Marius Hafner, Xaver Nuiding. Foto: Hummel

Drucken E-Mail