Login

Abteilung Fussball

 Aufbruchstimmung im Bachtal
Untere Fußball-Ligen  Coach Roland Häge hat die spannende Aufgabe, aus drei Mannschaften eine Einheit zu formen. Beim Kreisklassisten ist die Euphorie groß – und Jugendarbeit angesagt
-------------------------------
Von Christian Schuster
-------------------------------
Knapp sieben Monate ist es nun her, dass die SpVgg Bachtal am 20. Februar 2021 bei einer Online-Gründungsversammlung ins Leben gerufen wurde. Der Syrgensteiner Fusionsklub mit den Patenvereinen SV Altenberg, Eintracht Landshausen und Eintracht Staufen hat seitdem viel Arbeit hinter sich gebracht. Unter anderem mussten über 90 Spielerpässe auf die SpVgg umgeschrieben werden. Der komplette Aktivenbereich wurde mit einem neuen Bekleidungspaket ausgestattet, ebenso gab es fünf neue Trikotsätze.

Weiterlesen

 Abt. Fussball: Jahreshauptversammlung
am Donnerstag, den 22.07.2021 um 19.00 Uhr im Vereinsheim des SV Eintracht Staufen
Tagesordnung:

Weiterlesen

Donau Zeitung am Dienstag, 23.02.2021 - Sport vor Ort

Aus drei wird eins – die Fusion ist perfekt
Fußball  Kicker aus Landshausen, Altenberg und Staufen schließen sich zur SpVgg Bachtal zusammen
--------------------------------
Von Christian Schuster
--------------------------------
Die Fußballer der drei Bachtalvereine Eintracht Landshausen, SV Altenberg und Eintracht Staufen haben am Samstag einen neuen Verein gegründet: die SpVgg Bachtal. Schon zur nächsten Saison 2021/22 wird unter dem neuen Coach Roland Häge gekickt. Die Frage ist nur, an welchem Ort und in welcher Liga.

Weiterlesen

Donau Zeitung am MONTAG, 7. SEPTEMBER 2020 - Sport vor Ort

WFV-KREISLIGA B/V
SV Mergelstetten II    – TSG Nattheim II 4:5
Burgberg-Hohenm. II  – Steinheim/Gerst. II 2:1
TSG Giengen              – SC Hermaringen II 1:1
Heldenfingen/H. II Staufen 0:4
Herbrecht./Bolheim     – Auernheim/Neresh. 4:0

-------------------------

WFV-KREISLIGA A/III
Burgberg-Hohenm.– Milan HDH 3:3
SV Mergelstetten         – SV Bissingen 2:0
TSV Gussenstadt        – FV Sontheim II 1:4
SV Großkuchen          – TSV Niederstotzingen 0:5
TSG Schnaitheim II – SV Altenberg 4:0
Türkspor HDH             – Königsbronn/Oberkochen 3:1
FC Härtsfeld               – SpFr Fleinheim 1:0
SV Söhnstetten           – Türk KSV Giengen 6:2

Donau Zeitung am Dienstag, 1.9.2020 - SPORT VOR ORT

WFV-KREISLIGA B/V:
SGM Steinheim/Gerstetten II - Eintracht Staufen 0 : 6

Staufen setzt sich gleich mal an die Spitze

Ein guter Start in die Saison der Fußball-Kreisliga B/V gelang Staufen mit einem 6: 0-Erfolg bei der SGM Steinheim/Gerstetten II. Nach zwei schnellen Toren von Daniel Süß (5./15.) lag die Eintracht früh auf die Siegerstraße. In der 18. Minute erhöhte Georg Reiff. Staufen war klar überlegen und erspielte sich zahlreiche Chancen. Eine davon verwertete Florian Fetzer (30.), eine andere Jonas Keller kurz vor der Pause zum 0: 5. In der zweiten Halbzeit brachte Trainer Stefan Lanzinger einige Spieler von der Bank. Der Spielfluss verflachte, dennoch machte Fetzer nach einer Stunde das halbe Dutzend für den ersten Saison-Tabellenführer voll. Weiter geht es bei der SG Heldenfingen/Heuchlingen II. (AKÜ)
------------------------------------------------------
WFV-KREISLIGA A/III:
TSV Niederstotzingen - SV. Altenberg 2 : 0

Trotz 0:2 schlägt sich Altenberg gut

Der SV Altenberg verlor auch sein zweites Saisonspiel der WFVKreisliga A/III beim TSV Niederstotzingen. Das junge Team von Trainer Mack verkaufte sich dabei gut und unterlag etwas unglücklich 0:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff vergab Achim Heck freistehend die mögliche Führung für die bis dahin bestimmenden Gäste. Im zweiten Abschnitt wurde die Heimelf immer stärker. Mit einem Eigentor nahm das Unheil für den SVA seinen Lauf (61.). Das Aufbäumen der Gäste war nicht von Erfolg gekrönt. Kurz vor Schluss erzielte
Felix Wegerer den 2:0-Endstand. Für Altenberg geht es am Sonntag in Schnaitheim weiter. (SCD-)

Donau Zeitung am Montag, 31.8.2020 - SPORT VOR ORT

 WFV-Fußball

KREISLIGA B/V
Eintracht-Auftakt wird zum Schützenfest

Die Eintracht Staufen legt in der Fußball-Kreisliga B/V stark los.
Das Saisonauftaktspiel bei der SGM Steinheim/Gerstetten wurde klar mit 6:0 gewonnen. Schon zur Pause stand es nach Toren von Daniel Süß (5./15.), Georg Reiff (18.), Florian Fetzer (30.) und Jonas Keller (45.) 5:0 für die Gäste. Das halbe Dutzend machte Fetzer nach einer Stunde voll. (dz)

Weiterlesen