Kreisliga B5 - 20. Spieltag am 19. Mai 2019
 Eintracht  Staufen Eintracht Staufen e.V. 1 : 2   SG Auernheim

Donau Zeitung am 21.05.2019 - SPORT VOR ORT
Im Aufstiegsrennen an Boden verloren

Die Eintracht Staufen verlor nicht nur ihr Heimspiel der Fußball-Kreisliga B/V gegen Auernheim/ Neresheim 1: 2 (0: 1), sondern auch an Boden im Aufstiegsrennen. Trotz Chancenplus bis zur Pause gelang kein Treffer, im Gegenteil: Die Gäste gingen überraschend in Führung. Nach dem Wechsel war die Eintracht überlegen. Auf Vorarbeit von Reiff markiert Rekittke das verdiente 1: 1. Staufen blieb weiter am Drücker, doch in der 81. Minute folgte die kalte Dusche: Nach einem Eckball schlug das Leder zum 1: 2 ein. Staufen versuchte bis zum Ende vergeblich eine Ergebnisverbesserung. (AKÜ)

 Alle Begegnungen: 20. Spieltag am So., 19.05.2019
13:00 AC Milan II  - TSG Natth. II  0 : 3  §
15:00 Ein. Staufen - SG Auernheim 1 : 2
15:00 SV Altenberg - FC Härtsfeld  2 : 2
15:00 SV Bissingen - Mergelst. II    4 : 1
15:00 TSG Giengen - RSV Oggenh. 1 : 1
15:00 SV Bolheim   - Herbrechting  2 : 4


 Donau Zeitung am 21.05.2019 - SPORT VOR ORT

B5: SV Altenberg - FC Härtsfeld  2 : 2
Unentschieden festigt zweiten Tabellenrang

In einem intensiven und spannenden Spiel der Fußball-Kreisliga B/V trennten sich Zweiter Altenberg und Vierter FC Härtsfeld 2: 2. Das Remis reichte dem SVA, um den Relegationsrang abzusichern. Schnell brachte David Forster seine Farben aus 16 Metern in Führung (4.). Schlussmann Reinelt war gegen Tim Pappe machtlos – 1: 1 (16.). Das SVA-Trainerduo Hans Mack/Gustav Burkhard musste im ersten Durchgang dreimal verletzungsbedingt wechseln. Auch nach der Pause ging die Heimelf früh in Führung: Peter Lanzinger nickte einen Gräßle-Freistoß ein – 2: 1 (54.). Christian Schurr traf zum verdienten 2: 2 (70.). (YAFO)


Fußball-Kreisklasse West II: Landshausen – Weisingen 5:2

Sieben Treffer ließen wenig Langeweile in der Partie der gastgebenden Eintracht gegen Weisingen aufkommen. Die stärkere Anfangsphase verzeichneten die Gäste mit der zweimaligen Führung durch Philipp Spring und Philipp Klauser. Die siegbringenden Tore der Hausherren erzielten Lukas Wickmair (3), Martin Lukschnat und Steffen Schießle. (dz)


Donau Zeitung am Fr. 17.5.2019 - Sport vor Ort

WFV-Kreisliga B/V:
In dieser württembergischen Spielklasse dauert die Saison 2018/19 etwas länger: Drei Spieltage stehen bis zum „Finale“ am Sonntag, 2. Juni, noch an. Wie bereits berichtet, hat der Landkreis Dillingen beim Kampf um den Titel zwei heiße Eisen im Feuer. Hinter Tabellenführer SV Bissingen (45) nimmt der SV Altenberg (43) den Relegationsrang ein. Nur einen Punkt zurück folgt auf Rang drei die Eintracht Staufen (42). Beide „Bayern“ dürfen also noch vom Aufstieg träumen.