Login

Presse: Donau Zeitung am 7.1.2020
2019: Jubilare Eintracht Staufen

1350 Jahre Mitgliedschaft bei der Eintracht Staufen

Beim Ehrungsabend brachten die „Jubilare“ der Eintracht Staufen 1350 Mitgliedsjahre zusammen. Vorsitzender Thomas Römer würdigte deren Engagement für den Verein, das Ehrenamt und die Dorfgemeinschaft. Vom Kinderturnen bis zur Seniorengymnastik sind manche Geehrten Teil der Vereinsfamilie. Für besondere Verdienste wurden Edeltraud Ruf (u. a. Gymnastikabteilung) sowie Winifried Erasin (u. a. im Vorstand) gewürdigt. Beate Gräßle und Gerhard Rommer verdienten sich mit unzähligen Ehrenamtsstunden den Status „Ehrenmitglied“.
Im Bild die anwesenden Geehrten (von links): Winifried Erasin, Max Brenner (40 Jahre Mitglied), Reinhold Sing (40), Franz Gayer (60), Gisela Rekittke (40), Paul Weis (60), Edeltraud Ruf, Armin Hummel (50), Dieter Gräßle (50), Ernst Lindenmayer, Franz Kimmerle (50), Beate Gräßle, Martin Schwarz (2. Vorsitzender), Hans Ruf (60), Lars Minder (40), Daniel Kometer (40), Bernhard Sing (40), Wolfgang Hummel (50), Gerhard Rommer, Thomas Römer. Text/Foto: Judith Rochau