Kreisliga B5 - 17. Spieltag am 18. April 2019
Die Eintracht ist die Tabellenführung los
SV Altenberg
  2 : 0 Eintracht Staufen e.V.  E.  Staufen (Res. 0 : 2)

Altenberg gewinnt Bachtal-Duell

Donau Zeitung am MONTAG, 29.4.2019 - SPORT VOR ORT

28.04.2019 - Fussball-Derby iAltenberg - Staufen
Torjubel beim SV Altenberg (rot-weiß), betretene Gesichter bei der Eintracht: Peter Lanzinger (Zweiter von links) mit der frühen Führung und Tim Liebert mit seinem Treffer in der 85. Minute zum 2: 0-Endstand entschieden das Bachtal-Derby für den Platzherren. Die unterlegenen Gäste aus Staufen sind damit vorerst ihre Tabellenführung in der WFV-Kreisliga B/V los. Text: gül/Foto: Karl Aumiller

Bildergalerie vom Bachtal-Derby unter donau-zeitung.de und „Bilder“

Alle Begegnungen am 17. Spieltag - So., 28.04.2019 

13:00 Mergelstett. II - SV Bolheim
15:00 RSV Oggenh.   - SV Bissingen       
15:00 SV Altenberg - Eintracht Staufen 2 : 0 (Res. 0 : 2)
15:00 SG Auernheim  - AC Milan II
15:00 Herbrechting    - TSG Nattheim II
15:00 FC Härtsfeld     - TSG Giengen

Fußball-Kreisklasse West II: Kellerderby geht an Landshausen

Bächingen/FCM – Landshausen 1:4

Im Kellerderby der Fußball-Kreisklasse West II musste die SG Bächingen/Medlingen eine bittere 1: 4-Niederlage einstecken. Dabei hatte die Partie mit dem frühen Führungstreffer von Alexander Nusser (2.) gut begonnen. Wieder einmal scheiterten die Gastgeber an der eigenen Abschlussschwäche. So kurz vor dem Pausenpfiff in aussichtsreicher Situation. Stattdessen gelang Lukas Wickmair in der 52. Minute mit einem Ping-Pong-Tor der Ausgleich. Dieser Treffer gab den Gästen mächtig Auftrieb. Ein Doppelschlag durch Lukas Wickmairs Kopfball und einem weiteren Treffer durch Christian Willaschek (72./74.) brach den Einheimischen das Genick. Martin Lukschnat traf fast mit dem Schlusspfiff nach einem Konter zum Endstand. (CST)